Nachdem wir euch gezeigt haben, welche Games auf der Gamescom 2019 vertreten sind, sagen wir euch noch, welche Games man auf keinen Fall verpassen sollte! Hier sind unsere Top 5 Games, welche wir auf keinen Fall verpassen möchten! Wir möchten noch anmerken, dass die Games in keiner bestimmten Reihenfolge sind!

DOOM Eternal

Bethesda macht eigentlich immer coole Messestände und auch die Spiele können (fast) immer überzeugen. Der letzte Teil konnte 2016 jedenfalls komplett überzeugen und lässt auf einen coolen neuen Teil hoffen! Zusätzlich wurde bestätigt, dass DOOM Eternal spielbar sein wird und das sogar an mehreren Ständen. Zum einen findet man es natürlich am Stand von Bethesda in Halle 8. Zusätzlich bieten Microsoft in Halle 8 und Google Stadia in Halle 9 ebenfalls die Möglichkeit DOOM Eternal zu spielen!

Doom-Eternal
DOOM Eternal vorbestellen

Call of Duty: Modern Warfare

Gleich vorweg eine gute Nachricht für PlayStation Fans: Call of Duty: Modern Warfare wird am Stand von Sony spielbar sein, also muss man sich gar nicht an einen anderen Controller gewöhnen! Jedes Jahr erscheint ein neues Call of Duty, aber nicht jedes Jahr ist ein Call of Duty so spannend wie dieses Jahr! Mit Modern Warfare wurde ein realistischerer Ansatz gewählt und zusätzlich gibt es noch eine neue Engine! Für jeden Shooter Fan auf jeden Fall ein Muss den Stand in Halle 7 zu besuchen und Modern Warfare zu testen!

Call-of-Duty-Modern-Warfare
Call of Duty: Modern Warfare vorbestellen

Borderlands 3

Der letzte (richtige) Teil der Serie erschien 2014. Ca. Fünf Jahre später erscheint nun Borderlands 3 und da der Release in weniger als einem Monat stattfindet, wird es höchste Zeit Teil 3 abzuchecken. Höchstwahrscheinlich wird Borderlands 3 auch spielbar sein, weshalb sich ein Besuch bei 2K umso mehr lohnt. Vielleicht gibt es ja auch coole Goodies! Borderlands 3 findet man am 2K Stand in Halle 6 und am bei Microsoft in Halle 8!

Borderlands-3
Borderlands 3 vorbestellen

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 ist wohl eines der meist erwarteten Games, von denen man derzeit weiß. Perfekt, dass CD PROJEKT RED das Game zur Gamescom bringt. Zwar kann man hier nichts spielen, aber die Entwickler schaffen es jedes Jahr eine unglaubliche Atmosphäre auf ihre Stände zu bringen, dass es sich eigentlich schon dafür lohnt. Eine weitere coole Nachricht ist, dass die erste Präsentation des Tages immer mit deutschem Kommentar und deutscher Synchronfassung gezeigt wird! Cyberpunk 2077 findet ihr in Halle 6!

Cyberpunk 2077 vorbestellen

GRID

Vor ca. Fünf Jahren erschien das letzte GRID. Leider nicht für PS4, weshalb das neue GRID der erste Teil für PS4 sein wird. Gleichzeitig feiert es Prämiere! Zum ersten Mal hat das Publikum die Chance GRID zu spielen und sich selbst ein Bild vom Spiel zu machen. Neben Need for Speed Heat ist es wohl auch das heißeste Racing Game dieses Jahr! GRID findet ihr in Halle 9.

GRID vorbestellen

Das waren unsere Top 5 Games, die man auf der Gamescom nicht verpassen sollte. Es gibt natürlich noch einige weitere Kracher und auch welche, die man erst morgen Abend auf der Opening Night kennenlernen wird. Wir sind auf jeden Fall gespannt und wünschen euch schonmal eine tolle Gamescom 2019!

Auch interessant: Die Line-Ups der Publisher auf der Gamescom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.