Review: Ratchet and Clank (PS4)

Am 20. April ist es in Deutschland wieder soweit und der Lombax Ratchet und sein Partner Clank feiern ihr Debüt auf der PS4! Gelingt der Neustart oder kann man Ratchet & Clank getrost in die Tonne kloppen?

Story

Die Story des neuen Spiels, angelehnt an den demnächst erscheinenden Kinofilm, erzählt die ursprüngliche Geschichte, wie der fellige Lombax-Mechaniker Ratchet sich mit dem rebellischen Wachroboter Clank anfreundet. Zusammen ist es ihre Aufgabe das Universum zu retten und dabei neue Bosse zu erledigen, neue Waffen zu testen und atemberaubende Levels zu meistern. Ergänzt wird dieses Erlebnis mit Aufnahmen aus dem Film selbst!

Der Lombax Ratchet in seiner Heimat



Gameplay

Ratchet & Clank ist ein Action-Adventure. Man läuft, springt und schießt, bzw. kämpft. Anfangs hat man ein eher kleines Waffenarsenal, aber durch das Sammeln von Bolts, welche man beim Zerschlagen von Kisten oder dem Besiegen von Feinden erhält, kann man sich später neue Waffen beim Händler kaufen. Waffen kann man leveln. Steigt man mit einer Waffe im Level, so kann man mehrere Boni freischalten.
“Apparate” bekommt man im Laufe der Story oder für das Absolvieren von zusätzlichen Aufgaben, aber auch Ratchet kann aufgerüstet werden. Durch das Besiegen von Feinden erhält man XP, wodurch man irgendwann genug hat, um im Level zu steigen. Dadurch erhält man mehr Lebenspunkte und kann entsprechend länger dem Kugelhagel der Gegner widerstehen.
Doch man kann sich nicht nur zu Fuß bewegen, auch verschiedene andere Geräte können verwendet werden. So gibt es ein Jetpack, womit man fliegen kann oder besondere Schuhe, womit man auf Schienen grinden kann. Natürlich gibt es auch noch weitere Fortbewegungsmittel, aber wir wollen ja nicht alles spoilern 😉
Ich habe das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad “normal” gespielt und hatte gelegentlich Probleme, jedoch ist es zu keiner Zeit unfair. Die Waffen geben einem mehr oder weniger immer eine Zielhilfe, sodass die Patronen oder Raketen automatisch auf den Gegner fliegen, ist dieser einmal anvisiert.
Insgesamt lässt das Gameplay keine Wünsche offen und funktioniert durch und durch sehr gut. Alles ist aufeinander abgestimmt und auch die neuen Waffen oder die zusätzlichen Fortbewegungsmittel ergänzen sehr gut das Gesamtbild!




Technik

Man sieht es schon in den Videos und Bildern vor Release. Mit Ratchet and Clank erwartet uns ein optisches Meisterwerk! Mal wieder kann man mittlerweile sagen. Spiele aus dem Hause Sony sind auf der PS4 jedes mal wieder ein Augenschmaus! Die Jungs von Insomniac Games haben ein Meisterwerk kreiert! Ratchet and Clank sieht wirklich atemberaubend aus. Laut Sony sind Szenen aus dem Film enthalten. Bemerkt habe ich diese nicht. Das zeigt das hohe Niveau der Grafik, wenn man ein Spiel nicht mehr von einem Animationsfilm unterscheiden kann. Es wirkt tatsächlich so, als würde man einen Pixar-Film spielen. Abgesehen von der Grafik läuft das Spiel flüssig bei 1080p und hat sonst keine augenscheinlichen Schwächen.
Die Soundkulisse ist auch jederzeit gelungen und es kommt eine wirklich gute und freundliche Atmosphäre auf. Auch die deutsche Synchronisation ist wirklich gelungen.
Bugs habe ich fast keine entdeckt. Mal sind Gegner in die Wand gesprungen und konnten dann nur noch an Teilen, die aus dieser hervorschienen, getroffen werden.
Ansonsten lief das Spiel bei mir perfekt und das sogar ohne einen Day-One-Patch.

Ein optisches Meisterwerk


Fazit

Insgesamt ist Ratchet and Clank ein wirklich sehr gutes Spiel! Augenscheinlich zielt es eher auf eine jüngere Zielgruppe ab, aber auch “Erwachsene” können mit dem Spiel viel Spaß haben. Man bekommt ein wirklich gelungenes Gesamtkonzept, was durch einen Herausforderungsmodus auch einen Wiederspielwert bietet. Zwar ist die Story wirklich ziemlich vorhersehbar (Ich habe bisher kein Ratchet and Clank Spiel gespielt), aber trotzdem ist diese wirklich spaßig und es ist toll das Kennenlernen der beiden mitzuerleben! Ich kann Ratchet and Clank Freunden von Action-Adventures und auch den Fans der Serie empfehlen! Auch wenn das Spiel kein Vollpreistitel ist, so wäre auch das kein Problem, da man mit Ratchet and Clank ein spaßiges und vom Umfang her locker ausreichendes Spiel geboten bekommt!

Kaufempfehlung: JA!



Tim
PlaysiLounge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.